Senioren-Kur

Es darf mir besser und besser gehen!

Tiefere Wirkung wie beim Wellness und weniger massiv als eine Operation.

Chronifizierte Beschwerden zu lindern, oder ganz Heilung zu bringen, ist eine unserer Stärken.

Junioren die noch im Berufsalltag leben, nehmen sich häufig nur drei bis sieben Tage um schnell, schnell mal wieder gesundheitlich in Ordnung zu kommen. Überspitzt wie ein Boxenstopp beim Autorennen, dort muss es auch sehr schnell gehen. Wieso? Naja sie müssen gleich wieder ins Berufs-Rennen. Als Senior bin ich nicht mehr in das – Ich muss Geldverdienen – verstrickt. Ich kann was tun, oder ich lasse es sein. Ist mein Selbstwertgefühl groß genug, dass ich es mir gut ergehen lasse? Genehmige ich mir das?

Das ist wohl einer der vielen Vorteile der Senioren. Weiterhin ist es sehr gut wenn ich erkannt habe, wie wichtig Gesundheit ist und das ich es verdient habe, es mir gut gehen zu lassen. Es darf mir besser und besser gehen. Oder ist es sogar eine selbstverständliche Verantwortlichkeit?

Es sei an die allseits bekannte Erkenntnis erinnert. Das was mir zugestoßen, ist nicht die Erfahrung, sondern was ich aus dem mache was mir passiert ist, ist die Erfahrung. Was setze ich um?

Wahrung und Verbesserung der Gesundheit

Sollten sie zu denen gehören, die nicht unter so einem Druck stehen, nutzen sie ihre Weisheit „Dass alles seine Zeit braucht“ und bleiben sie eine gesamte Mondphase lang. Der Mond umkreist die Erde im Verlauf von durchschnittlich 27 Tagen, 7 Stunden und 43,7 Minuten. Also aufgerundet 28 Tage. Eine Mondphase, egal wann sie die Kur beginnen, ist eine überschaubare Zeitspanne, in der sich im Körper, immer ein Zyklus vollendet. Somit ist gleich ein neues Programm gestartet und erfährt während der Kur eine Konsolidierung.

Weniger lange Aufenthalte ergeben ebenfalls einen Sinn und haben natürlich auch ihre Wirkung. Unser Leben wird ja ebenso von finanziellen und zeitlichen Aspekten geprägt.

Effektive Behandlungsmethoden

Wir nutzen hochwirksame Behandlungstherapien und je mehr wir in Ruhe arbeiten können, umso besser und intensiver sind die Erfolge. Ja, natürlich kennen wir das auch, dass wir in einer Behandlung viel verändern. Doch wir haben einfach die Naturgesetze zu beachten. Es braucht physiologisch immer ein bisschen, bevor sich etwas verändern kann. Den Samen den wir in die Erde verbuddelt haben, holen wir auch nicht jeden Tag heraus und schauen, was sich schon getan hat. Geduld und Ruhe. Viele Wunden brauchen ein paar Tage bevor sie verheilt sind.

Haus am Berghang

Für jeden der kommen will, egal aus welchem Grunde, sollte gleich erwähnt sein, dass das Haus am Berghang liegt. In so einem Haus gibt es immer mal hier und da einige Treppen. Können sie Treppen gehen? Dann können sie kommen.

Wir haben drei Einzelzimmer und sechs Doppelzimmer für die Übernachtungen, alle mit eigenem Duschbad oder Badewannen. Siehe Zimmerbeschreibung, daran können sie schon ersehen, dass es hier schon von der Anzahl der möglichen Gäste sehr familiär zugeht. Wer direkt erkannt und angesprochen werden möchte, ist hier gut aufgehoben. Jeder wird in Ruhe gelassen und wer etwas braucht sagt es.

Gästehaus „Fliegender Drache“

Das Gästehaus ist eine reife, ausgewachsene Lady von 82 Jahren. Es ist ein Seniorinnenhaus für jung und alt.
Das Gästehaus "Fliegender Drache" besteht aus einem Gebäude, das in unterschiedlichen Zeiten erstellt wurde. Das erste Haus wurde in den Dreißigern erbaut. Dann folgten Anbauten in den Sechzigern und Siebzigern. Das erste also vor ca. 82 Jahren und der jüngste Teil vor 44 Jahren. Für uns ist sie die schöne, alte Drachenlady.

Wie kommt es zum ungewöhnlichen Namen vom Gästehaus „Fliegender Drache“?

Das Erlernen der chinesischen Medizin wird auch umschrieben mit. „Den Drachen reiten lernen“. Die Wirkungen und Erkenntnisse der chinesischen Medizin sind stark wie ein Drache und jeder braucht den Mut mit dieser Stärke umzugehen.

Wieso Drachenlady?

Meine Frau träumte von einem aufsteigenden Drachen der alle Bewohner beschützt und behütet. Das Haus behütet.

Bisher sind noch einige abgewetzte Originalteile in Benutzung. Und es ist eine wahre Freude hier zu leben. Es gibt modernere, schickere, komfortablere Häuser doch hier gibt es alles was wir brauchen, mit einem absolut persönlichen Charakter. Das Haus hat eine Seele und die Lady stöhnt bei manchem Sturm, der über sie hinwegfegt. Die Drachenlady bietet Schutz vor Kälte und Hitze, vor Regen und Schnee. An zwei offenen Kaminen können sich alle bei Kälte vor das knisternde Kaminfeuer zurückziehen. Das Feuer ist für alle immer wieder faszinierend. Es verändert sich etwas, was nicht mehr rückgängig gemacht werden kann. Das Feuer verbrennt das Holz zu Asche. Unwiderruflich.

Sowie der Körper unwiderruflich vergeht. Es macht Freude einen Körper zu bewohnen, der seine Funktion erfüllt. Egal wie alt und egal wie er aussieht.

"O Herr gebe mir die Kraft und den Mut, mein Herz und meinen Körper ohne Ekel zu betrachten".

~ Charles Baudelaire ~

Annehmen des Körpers, Wahrung und Verbesserung der Gesundheit.

Das sind einige unserer Absichten für einen Aufenthalt hier im Haus.

Beispiele von Geschehnissen die wir behandeln

Das sind Krankheitsbilder, Syndromkomplexe, Beschwerden mit unterschiedlichen Stärken. Scheinbare Kleinigkeiten, wie zum Beispiel Hämorrhoiden, können einem das Leben auch schon ein bisschen vermiesen. Ständig zum WC und nachts durch die Wohnung irren, ist wohl auch nicht die beste Idee des Lebens.

  • Geht es um nicht schlafen können
  • sich nicht gut konzentrieren können
  • sich einsam oder leer fühlen
  • Depressive Stimmungen
  • Angstzustände verschiedener Ursachen
  • Gewichtsreduzierung

Oder sind körperliche Aspekte im Vordergrund wie:

  • Rücken- Gelenk-, oder anderen Schmerzen
  • Allergien
  • Rheuma
  • Mundgeruch
  • Kreislauf- oder Bewegungsproblemen
  • zu hoher oder zu niedrigen Blutdruck
  • Collitis ulcerosa

oder andere hier nicht aufgeführte Themen?

Fragen sie, wenn sie sich nicht sicher sind, ob wir die richtige Adresse für sie sind.

Kurprinzipien

In jeder Kur, egal auf welche Art und Weise sie ausgeschrieben ist, ist die Aufmerksamkeit beim Kurgast, immer mit seinen individuellen Themen verbunden. Wir behandeln keine Krankheiten sondern Menschen. Und jeder Mensch ist immer einzigartig.

Wann ist die beste Zeit für eine Kur?

Die Zeit legen Sie individuell fest. Sie können jederzeit – egal an welchem Tag – Ihre Kur beginnen. Denn manchmal ist eine Kur, eine Auszeit, ja spontan notwendig. Wenn wir auf die innere Stimme hören, sollten wir gleich reagieren können. Denn wenn jemand weiß, was für uns richtig ist, dann ist es unsere innere Stimme.